Sofi besucht Gewas

Die partielle Sonnenfinsternis war auch bei uns an der Georg-Wagner-Schule das Hauptgesprächsthema am heutigen Tag. Unsere Schulgemeinschaft beobachtete mit teilweise selbst mitgebrachten Schutzbrillen und Kamerageräten mit entsprechenden Filtern fasziniert dieses seltene Naturspektakel. Unsere Grundschulklasse 2a unter der Leitung von Frau Jüptner baute extra für den heutigen Tag eine „Camera Obscura“, um das Phänomen geschützt und in Ruhe verfolgen bzw. dokumentieren zu können.

Im Gebäude am Kocher konnten unsere Schülerinnen und Schüler die Sonnenfinsternis in Gruppen beobachteen. Dank der Unterstützung unseres Bildungspartners, der Sparkasse Hohenlohekreis, hatten unsere jüngeren Schüler/innen die Möglichkeit, mit eigens angeschafften Schutzbrillen in Gruppen die partielle Sonnenfinsternis zu beobachten.

nach oben