In der Woche vom 02. - 06. März fand in der Klassenstufe 6 in je sechs Schulstunden das MFM – Projekt (Mädchen Frauen Meine Tage / Männer Für Männer) statt. Es stellt eine Ergänzung zum Schulunterricht dar und beschäftigt sich mit dem weiblichen und männlichen Körper. Unter der Anleitung von Mitarbeitern und Honorarkräften der Caritas lernten die Jungen und Mädchen getrennt voneinander, unter dem Leitgedanken „nur was ich schätze, kann ich schützen“, die Vorgänge rund um Pubertät, Zyklusgeschehen, Fruchtbarkeit und Entstehung neuen Lebens kennen.

nach oben